Österreich: Wo die Kärntner Raubvögel leben

Costa Rica
Costa Rica: Die beschwipsten Schmetterlinge vom Nebelwald
11. Februar 2015
Prag mit Kind
Tschechien: Zwischen Prager Karlsbücke und Wasserpark
10. August 2015
Kärnten Seen

Kärnten Seen

Club-Urlaub am Ossiacher See: Viele Stammgäste, man duzt sich untereinander. Mit begründeter Skepsis steuern wir nach einem zweitägigen Zwischenstopp in München den überfüllten Club-Parkplatz in Landskron an. Das ist Neuland.

Unser Urlaubsprogramm läuft gewöhnlich individueller ab.Aber um es vorweg zu nehmen: Wir sind offen für Neues und werden positiv überrascht. Die Nach-Pfingst-Woche erweist sich für den Robinson Club Landskron als gute Reisezeit. Und der überfüllte Parkplatz erinnert uns ohnehin an zuhause: Dort stehen allerlei Autos mit Kennzeichen aus dem Rhein-Main-Gebiet, zahlreiche Lilien-Aufkleber inklusive.

Sicher haben wir die Club-Angebote nur ansatzweise genutzt, weil wir mal wieder vieles auf eigene Faust erkundet haben - Ausnahmen bilden verschiedene geführte Wander - oder Mountainbike-Touren mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Aber die Aufmerksamkeit und der Service der Mitarbeiter haben uns das schnelle Losurlauben wirklich leicht gemacht. Nach einer geführten Familienwanderung mit sehr kompetenten Guides haben wir einen guten ersten Überblick und erhalten tolle Tipps. In den folgenden Tagen wandern wir von der Südseite des Ossiacher Sees zur Adlerarena in der Burg Landskron, meistern die Burgherrenrunde, radeln (mit Guide, ohne Kind) zu einem Aussichtspunkt oberhalb des Faaker Sees oder erkunden den wunderschönen Gerlitzen. Dort ist auch Emmis Freundin aus dem Kinderclub des Hotels mitsamt Mama dabei. Gemeinsam fahren wir mit dem Lift zum Gipfel und unternehmen eine schöne Wanderung über den Stifterboden und die Steinwenderhütte zur Station an der Kanzelhöhe.
Gegen 15 Uhr enden unsere Entdeckertouren gewöhnlich. Dann chillen wir auf den Liegen direkt am Hotelstrand und genießen dass weiche Wasser des Ossiacher Sees, eines der wärmsten Seen Österreichs - zumal wir in dieser Traumwoche im Juni regelmäßig über 30 Grad Lufttemperatur haben (ohne Gewitter)! Emmi und ihre Freundin erkunden dann das Hotelgelände oder vergnügen sich im Kinderclub. An der Kinderbetreuung des Robinson Clubs lässt es sich ebenso wenig mäkeln wie am Restaurant: Die Woche Vollpension bietet reichlich Vielfalt, Top-Qualität und tollen Service. Anders als in vielen anderen Hotels verdienen die Themen-Buffets ihren Namen auch. Einzig mit dem Duzen tun wir uns bis zum Ende schwer, aber das nimmt uns keiner wirklich übel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social Network Widget by Acurax Small Business Website Designers